Type & hit enter to search

Foursquare mit neuen Funktionen: Kontakte mit Echtzeit Ortung und Vergünstigungen (location based marketing)

Foursquare ist in Amerika wohl von den meisten Smartphones nicht mehr wegzudenken. Der Dienst bietet seinen Usern die Möglichkeit per GPS-Ortung einzuchecken und seiner Umgebung anzuzeigen wo man gerade ist, bzw. was man macht. Verknüpft mit einer Empfehlung, z.B. die Thuna-Roll beim Sushi-Laden, und der Möglichkeit mittels Gamification Abzeichen zu sammeln, hat sich der Dienst zum Marktführer gemausert. Doch was muss Foursquare tun um auch in Deutschland durchzustarten?

Selbstverständlich kann man auch hier wieder alles mit den „üblichen Verdächtigen“ im Social Networking Bereich verbinden und so weiß dann alle Welt was ihr wo macht und wie es euch gefällt. Im Eigenversuch habe ich Foursquare bereits ausprobiert und obwohl es nett war, gab es keinen zwingenden Grund es weiter zu nutzen. Es fehlte der Gruppenzwang. Einerseits macht man sich noch gläserner, bzw. wen das nicht stört, der kann seinen Mitmenschen bspw. auch auf Facebook mittels Statusmitteilung oder Places mitteilen wo er ist und was er macht.

Echtzeit Ortung von Kontakten
Klar, die Check-Ins meiner Foursquare-Kontakte sind ein Indikator dafür, dass die Location besuchenswert ist aber genügt das und ein schickes Abzeichen um den Dienst zu nutzen? Mir zumindest bisher nicht. Allerdings hat Foursquare nun neue Funktionen für Android und vor allem iOS angekündigt. So soll es fortan möglich sein Kontakte auf Foursquare in Echtzeit zu orten. Das könnte ganz hilfreich sein, wenn man mal ein bisschen Zeit totschlagen will und sich spontan mit jemand treffen kann.

Vergünstigungen und Location Based Marketing
Eine weitere Funktion, die nun noch populärer werden soll sind Vergünstigungen für das Einchecken. Hier sehe ich das wahre Potential. Das könnte ein Angriff auf Groupon & Co sein, die es bisher nicht wirklich geschafft haben ihre Coupons mit Echtzeit und vor allem location-based anzubieten. Groupon Now funktioniert in Amerika, stößt in Deutschland aber wie es scheint bisher an seine Grenzen (vor allem Rechtliche, wie man hört). Foursquare könnte hier eine Nische besetzen. Verbunden mit dem Rating der Locations, das bereits möglich ist und ein Angriff auf Qype bzw. Yelp ist, will hier jemand gewaltig am Markt mitmischen.

Erfolgsfaktoren für Foursquare in Deutschland
In meinen Augen, und dazu braucht man keine Glaskugel, sind zwei Faktoren entscheidend und werden das weitere Wachstum beeinflussen.

  1. Wie gut sind die Vergünstigungen/Angebote bei Foursquare für das Einchecken
  2. Wie schnell können weitere Nutzer in einer Region gefunden werden, damit Echtzeit-Ortung Sinn macht