Type & hit enter to search

Scoth Tape Series – Spass mit dem Klebeband (Tesafilmpotraits)

Die Scoth Tape Series zeigt anschaulich, was man mit Tesafilm und einem Gesicht schönes, oder auch abschreckendes, anstellen kann. Angeblich kam dem Photographen Wes Naman die Idee dazu, als er zu Weihnachten beim Geschenke einpacken feststellte, dass man das Klebeband auch zweckentfremden könne.

Heraus kam ein buntes Potpourri an Gesichtern, die eines gemeinsam haben. Sie wurden mit Tesafilm oder um es weniger Markengebunden zu sagen, mit durchsichtigem Klebeband entstellt.

Einen ersten Eindruck erhaltet ihr natürlich gleich. Wer mehr sehen möchte, besucht seine Seite.

[nggallery id=118]

Bildquelle: http://wesnamanphotography.com/portfolio/scotch-tape-series

Dazu hätte ich ja gerne noch das Making-Of, bzw. das Making-OFF gesehen und gehört 😉