Type & hit enter to search

Musiktipp der Woche: Purity Ring

Süße Leichtigkeit und grauenvolles Unbehagen waren noch nie so nah beieinander….

Purity Ring sind Sängerin Megan James und Instrumentalist Corin Roddick aus Kanada, die zuerst durch ihre minimalistische jedoch bezaubernde Lichtshow und Megans zarte Stimme auffallen. Hört man jedoch genau hin versorgen uns Purity Ring mit dem „zärtlichsten und brutalsten, schönsten und jedenfalls körperbetonendsten Liebeslied dieses Sommers“ sagt der Rolling Stone. Es heißt fineshrine und kommt mit so wundervollen Textzeilen wie „Komm ein bisschen näher/ Und schneide mir den Brustkorb entzwei/ Ziehe meine kleinen Rippen fest um Dich“ daher.

aus gegebenem visuellen Anlass hier noch ein Live Video

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=BOlwYR9VNlc&w=560&h=315]