Type & hit enter to search

Amerikas Staatsschulden mal „begreifbar“ visualisiert

Wir lesen, hören und sehen im Fernsehen davon. Amerikas Staatschulden sind momentan das Thema Nr. 1. Doch könnt ihr euch vorstellen, was es heißt, wenn ein Staat, 15 Billionen Dollar Schulden (werden spätestens zu Weihnachten 2011 erreicht sein) hat?

Schon der Unterschied zwischen einer Million und einer Milliarde ist gewaltig. Wenn es jedoch in die Billionen geht, steigt der Menschenverstand aus und wir haben so gut wie keine Möglichkeit, weil kein Vergleich, diese Summe zu realisieren. Die folgende Visualisierung hilft das schon ganz gut: wtfnoway (einfach auf den Link klicken)

PS: nicht vergessen, die englische Billion ist unsere Milliarde und erst Trillion wird zur Billion.