Type & hit enter to search

Generation-Love: Die Datingseite für Osteuropa

[Trigami-Anzeige]

Man soll es nicht glauben, aber Ossis und Wessis sollen doch tatsächlich miteinander leben können. Sich sogar lieben können 😉 Der Jungle an Partnerbörsen ist mittlerweile kaum noch zu überschauen. Hier verspricht eine die Liebe ihres Lebens, da wird anhand mathematischer Algorithmen der perfekte Partner vorgeschlagen. Aus diesem Dunstkreis sticht Generationlove heraus. Sie firmiert unter dem Motto: Ost-West Partnerbörse und führt Singles aus Deutschland und Osteuropa, sowie Russland zusammen. Der Service ist dabei gewohnt einfach und unterscheidet sich kaum von anderen Partnerbörsen

Zu aller erst meldet ihr euch auch hier kostenlos an. Dabei könnt ihr ein eigenes Profil erstellen, Fotos von euch hochladen, um den Damen schon einmal erste Eindrücke von euch zu vermitteln. Man will ja nicht die Katze im Sack „kaufen“. Anschließend lohnt sich ein Blick in den Katalog, bzw. die Fotogalerie, wo tausende osteuropäische Frauen mit Bild und Text zu finden sind. Sie alle haben unterschiedliche Profile und sprechen daher verschiedene Typen an. Wenn man die Dame des Herzen gefunden hat, schreibt man sie umgehend an und erhält, je nach Wunsch, eine Antwort. Ab hier beginnt es jedoch kostenpflichtig zu werden.

Zertifizierte Agenturen vor Ort übersetzen dann eure Korrespondenz und sorgen dafür, dass die Frauen eure Interessenbekundung erhalten. Dieser Service soll zum einen die Seriösität sichern, zum anderen beide Seiten absichern. Ist eine Frau an euch interessiert, wird sie euch zurückschreiben und der Rest steht in den Sternen.

Auch das Fernsehmagazin „Süddeutsche TV“ hat in einem Beitrag über Generation-Love berichtet. Dabei wurden Männer bei der Suche nach ihrer Traumfrau aus Russland begleitet und gefilmt.

Generation-Love hat sich auf die Partnervermittlung in Osteuropäische Länder, wie die Ukraine und Weissrussland, sowie Russland selbst spezialisiert. Der umfangreiche Service bietet euch und den Frauen ein sicheres und seriöses Umfeld. Die Frauen melden sich über die Agenturen vor Ort an und sind somit persönlich vorstellig.

Der Vorteil ist, dass beide Parteien zunächst aus ihrer gewohnten Umgebung heraus agieren können. Sprachbarrieren werden über die Agenturen abgefangen. So kommen selbst Menschen zusammen, die über tausende von Kilometern entfernt leben.