Type & hit enter to search

Die Regeln des Penisfechtens

Den meisten dürfte es bekannt sein, das Penisfechten. Doch wenn man mal genau drüber nachdenkt, wie wird denn Penisfechten überhaupt ausgetragen? Wann gewinnt, wann verliert man? Da hab ich mir also mal ein paar Gedanken gemacht.

Zunächst einmal sollte festgelegt werden, wo das Penisfechten ausgetragen wird. Ein ganz normaler Ring, oder doch das Octagon wie beim Free Fight? Gibt es Gewichtsklassen, oder muss dem Aufruf zum Duell uneingeschränkt gefolgt werden, wie ich den guten alten Zeiten? Dann die Frage der Hilfsmittel, sind Cockringe erlaubt? Was man auch immer wieder gerne beim Boxen sieht, ist das einfetten des Gesichts, um harte Treffer „abrutschen“ zu lassen und die Haut schön geschmeidig zu halten 😉 Wäre das beim Penisfechten auch erlaubt?

Ein großes Problem beim Aalklatschen, wie es unter Kennern bezeichnet wird, ist das Doping. Ohne Viagra und Cyalis geht im Profisport nichts mehr und die Kämpfe dauern von Mal zu Mal länger. Auch die Verletzungen werden immer brutaler. Ein zugekokster Penis kann einen gefrorenen Acker pflügen. Man stelle sich hier nur die Quetschungen und Blessuren vor, die ein solch gedopter Sportler seinem Kontrahenten zuführt.

Problematisch wird es evtl. auch bei der Wahl der Plätze. Als Hallensport ist man vor Temperaturschwankungen sicher und beim IOC-Antrag würde ich persönlich auch für Sommerspiele tendieren, da man sonst, wie bei der Formel eins, evtl. mit mobilen Heizungen für das Arbeitsgerät arbeiten muss.

Als zukünftige Erweiterung kann man zum Fechten evtl. auch den Biathlon hinzunehmen, wo Schüsse gewertet werden. Hier sollte man noch das Problem der Strafrunden angehen und näher diskutieren.

Stellt sich die grundsätzliche Frage über wie viele Runden das Ultimate Fechten gehen soll und welche Treffer zählen. Zählen Körpertreffer doppelt und wird der Kampf bei Penisbrüchen umgehend abgebrochen oder liegt die Entscheidung beim Olympioniken?

Ihr seht, es gibt einige offene Fragen in dieser Königsdisziplin.

Join the conversation

  • Penis of Death - 7 years ago

    Sehr sehr geiler Artikel. Jan much schlapp gelacht. Wird das dann auch live bei RTL übertragen und gibt es dann beim offiziellen Wiegen auch so schöne Provokationen? Gibt es eine Schiedsrichterin, die die Sportgeräte vorher eingehend prüft? Das sind fragen, die vor dem IOC geprüft werden müssen, da hast du schon Recht!

  • Thorsten - 7 years ago

    Sehr gute „Anregungen“!