Type & hit enter to search

Mozilla Seabird mit dem Open Web Phone – Ein futuristisches Handykonzept

Die Mozilla Labs haben rufen seit geraumer Zeit Nutzer dazu auf ihre Ideen eines zukünftigen Webs vorzustellen. Sei es um den Browser Firefox, oder ander Mozilla-Projekte. Neuester Spross dieser Konzeptstudien ist nun das Seabird, ein Open Web Phone, welches von Billy May erdacht wurde.

Das Seabird zeigt die evtl. Zukunft eines Handys, dessen Bedienung grundlegend umgedacht wurde und sich von heutigen unterscheidet. Touchscreen ist hier fast schon out. Mit integrierten Beamern projiziert es Filme, aber auch seine eigene Tastatur auf Oberflächen und lässt sich so bedienen. Mit einem eingebauten Multifunktionalen Dongle, kann man zudem das Gerät steuern oder ihn als Headset benutzen.

Selbstverständlich sind das alles nur Ideen, die wohl nicht unbedingt in nächster Zeit wahr werden, doch sie können einen möglichen Einblick in Zukünftiges gewähren oder doch zumindest ein Denkanstoß sein.