Type & hit enter to search

Energy Harvesting – Strom aus der Umgebung “aufsammeln”

Energy Harvesting ist ein neues Schlagwort, wenn es um umweltschonend gewonnene Elektrizität geht. Ziel ist es Energie aus der Umwelt zu gewinne, sei es durch Vibrationen, Bewegung, Luftströmungen oder Radiowellen.

Nokia hat vor einiger Zeit ein Konzept vorgestellt, bei dem man aus den uns allen umgebenden Radio- und Funkwellen Energie abzapft und diese in das Handy speichert. Elektrosmog aus der Luft in Energie fürs Handy. So würde sich die Akkulaufzeit verlängern und man muss seltener laden, was letztlich auch der Umwelt zu Gute kommt.

Koreanische Forscher haben indes noch eine weitere Methode der Energiegewinnung ersonnen. Ein Touchpanel, wie man es bspw. auf dem iphone findet, wird mit einer leitenden Folie überzogen, welche Nanokraftwerke beinhaltet. Dadurch wird jeder Fingerzeig, jede Berührung in Energie umgewandelt und kann an das Handy abgeführt werden.

Man denke nur an eine Kombination dieser beiden Techniken und der daraus resultierenden Energie für Handys. Steckdose adé 😉