Type & hit enter to search

Umweltschutz leicht gemacht mit Waterpebble & Save-A-Flush

Wir lesen und hören immer öfter darüber, Umweltschutz. Es ist wohl eines der meist gebrauchten Worte dieser Tage und jeder ist dafür. Klar, Umweltschutz ist gut. Und was man selbst dafür tut? Nunja, eeeeh. Ich kaufe im Bioladen, manchmal! Ganz großes Damentennis! Doch Umweltschutz beginnt zuhause und kann leichter und vor allem günstiger sein, als man gemeinhin denkt. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter, denn mit den folgenden zwei Produkten, die ich vorstelle, schützt ihr nicht nur die Umwelt, sondern spart sogar Geld!

Waterpebble

waterpebble""Duschen kann etwas herrliches sein. Leider vergisst man bei dem Vergnügen nur all zu gerne, wie viel Wasser da täglich den Abfluss hinab fließt und wer genau hinhört, kann bei den steigenden Wasserpreisen die Centstücke fallen hören. Klick, Klack…
Damit ihr in Zukunft jederzeit im Bilde seid, ob euer Wasserverbrauch beim Duschen noch im Rahmen liegt, gibt es den Waterpebble von Dry Planet. Der transparente Kieselstein lässt sich einfach vor dem Abfluss in der Dusche anbringen und zeigt euch durch bunte LEDs an (grün, orange, rot = Ampelsystem), wenn eure Duschzeit Überlänge hat. Er kalibriert sich dabei ganz von alleine und kann dadurch gut und gerne 20 Liter täglich an Wasserverbauch sparen!

Er kostet samt Versand knapp 7 Pfund, also gut 8 Euro, eine Investition, die sich schnell amortisiert UND die Umwelt schützt!

Save-A-Flush

save a flushMit rund 30% des täglichen Wasserverbrauchs ist die Toilette an der Spitze der heimischen „Umweltsünder“ in puncto Wasserverbrauch. Eine praktische Erfindung, die euren Wasserverbrauch reduziert, ist Save-A-Flush, ebenfalls von Dry Planet. Das kleine Päckchen wird einfach in den Spülkasten getan und saugt sich dann innerhalb von Stunden mit Wasser auf. So wird rund ein Liter pro Spülgang gespart. Sicher, man könnte auch einen Ziegelstein hineinlegen, aber so ist es bequemer 😉

Das gute Stück kostet knapp zwei Euro und da ihr ja schon den Waterpebble mitkauft, spart ihr gleich Versandkosten!

Also, ich werde mir die Dinger holen. Wer weiß, vielleicht fange ich demnächst glatt an Müll zu trennen…