Type & hit enter to search

Flashmob zum Valentinstag in Berlin

Kuess mich BerlinBald ist es wieder soweit, der Valentinstag steht vor der Tür. Von Männern gehasst und Frauen geliebt, freut sich die Blumen-/Pralinen-/Geschenkeindustrie auf diesen Tag, wie Kinder auf Weihnachten. Nichts desto trotz ist man seinen Pflichten als liebevoller Partner erlegen und muss diesem Tag mit stolz geschwellter Brust entgegnen treten und das Beste daraus machen. Anstatt nun aber wie üblich irgendein Kitschgeschenk zu besorgen, kann man dieses Jahr mal etwas Besonderes machen. Nämlich einen Flashmob zum Valentinstag.

Flashmobs erfreuen sich in letzter Zeit wachsender Beliebtheit. Sie können politisch motiviert sein, oder sind einfach nur zum Spaß organisiert worden. Dabei treffen sich möglichst viele wildfremde Menschen an einem zuvor festgelegten Ort und machen dort irgendetwas Verrücktes. Einen sehr ausgefallenen Flashmob gab es z.B. in England, Liverpool. Hier wurde an der Liverpool Street Station einfach mal das Leben und der Tanz zelebriert.

Doch kommen wir zurück zum Valentinstag. Seid dabei wenn in Berlin die Post abgeht und sich die Verliebten in den armen liegen.

Wann: 14.02.2010 um genau 14:02 Uhr
Wo: Berlin, Pariser Platz – direkt vor dem Brandenburger Tor (das große Ding mit den Pferden drauf 😉 )
Auf Facebook gibt es auch schon eine Gruppe: Küss mich Berlin
Und was erwartet mich dort genau? Das werdet ihr dann merken, wenn ihr vor Ort seid. Also viel Spaß an all die Turteltauben da draußen.