Type & hit enter to search

Do Something BIG!

Do Something BigIm Grunde genommen könnten wir jeden Tag die Welt zu einem besseren Ort machen. Mit Kleinigkeiten, aber auch in großen Dimensionen. Meist sind wir jedoch viel zu faul, beschäftigt oder vergessen diesen einfachen Fakt schlichtweg. Doch manchmal erhält man die Chance etwas wirklich wichtiges zu leisten und damit zu helfen. Do Something Big ist eine solche Aktion, bei der ihr und eure Kreativität gefragt seid. Ihr sollt weder spenden, noch Haus und Hof verkaufen. Es wird einfach eine gute Idee von euch erwartet und diese wird dann letztlich gekürt.

Doch worum genau geht es? Die Kinderrechtsorganisation Save the Children hat bisher ca. 50.000€ aus Spenden gesammelt und die wollen gut investiert werden. Daher hat man sich gedacht, dass aufsteigende Jungkreative wohl am besten wüßten, wie man Kindern innovativ in Angola helfen kann. Ihr sollt daher ein überzeugendes Projekt vorstellen, dass Kindern in dieser Region nachhaltig helfen kann. Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur eine nachhaltige Wirkung, ein möglichst breites Medienecho und die Mobilisierung von sozialen Netzwerken, sowie eine gewisse Qualität eures Beitrags. Also Idee auf ne Serviette schreiben und abschicken geht nicht 😉

Das Gewinnerteam (max 3 Personen) darf dann selbst nach Angola fliegen und die Umsetzung vor Ort mitverfolgen. Anstelle sich also wieder irgend einem Praktikum zuzuwenden, in der Hoffnung es würde euren Lebenslauf pimpen, könnt ihr Bedürftigen auf professionelle Art und Weise helfen. Eurer Projekt wird dann übrigens Hochschulen zur Verfügung gestellt, als beispielhafte Aktion. Mit etwas Glück werden also eure Kommilitonen wieder von euch hören 🙂

Mit welch einfachen und genial, durchdachten Ideen man bereits helfen kann, demonstriert euch das Projekt „Eine Mütze voll Leben“, das bereits umgesetzt wurde.

Erfahren habe ich von dem Projekt übrigens über die Onlinebotschafter. Auch ihr könnt euch bei denen anmelden, und über interessante Projekte berichten, wenn ihr möchtet.