Type & hit enter to search

Fremdwort des Tages – intrinsisch, extrinsisch

in|t|rin|sisch : (Psychol.) von innen her, aus eigenem Antrieb durch Interesse an der Sache erfolgend, durch in der Sache liegende Anreize bedingt; Ggs. extrinsisch; intrinsische Motivation: durch die von einer Aufgabe ausgehenden Anreize bedingte Motivation (1); Ggs. extrinsische Motivation

ex|t|rin|sisch : (Psychol.) von außen her [angeregt], nicht aus eigenem inneren Anlass erfolgend, sondern aufgrund äußerer Antriebe; Ggs. intrinsisch; extrinsische Motivation: durch äußere Zwänge, Strafen verursachte Motivation (1); Ggs. intrinsische Motivation

Jetzt lässt sich bei intrinsischer und extrinsischer Motivation nur noch über die Gradwanderung des inneren oder äußeren Antriebs streiten. Welche Motivation beruht tatsächlich ausschließlich auf einer inneren Motivation und hängt nicht an externen Faktoren, die diese Motivation erst hervorgerufen haben. Aber das führt zu einer ganz anderen philosophischen Diskussion…