Type & hit enter to search

unnützes Wissen – Geschmackrichtung umami

Umami ist der fünfte Geschmackssinn, den die Zunge neben süß, salzig, sauer und bitter unterscheiden kann. Das Wort stammt vom japanischen „umai“ und bedeutet so viel, wie herzhaft/wohlschmeckend. Der japanische Forscher Kikunae Ikeda prägte diesen Begriff, als er bei seinen Forschungen untersuchte, warum gewisse Stoffe, wie Seegras, Suppen einen kräftigen Geschmack verleihen.