Type & hit enter to search

Skifodol Puzz – stinkende Comicbilder

In Italien wütet eine neue Sammelleidenschaft um sich. Die Comicbilder von bis zu 150 verschiedenen Figuren können frei gerubbelt werden und verströmen anschließend z.B. den Geruch von Erbrochenem, Fürzen, Fisch, oder der Kloake. Das scheint dem Geschäft mit den Karten aber ungemein zuträglich zu sein, sind doch innerhalb der ersten drei Monate rund 1 Million dieser Karten verkauft worden. „Nomen est Omen“ trifft in diesem Fall auch zu, leitet sich der Name der Comicbilder doch vom italienischem schifo = Ekel und puzza = Gestank ab. Sollte es also demnach in nächster Zeit auch bei euch stinken und Kinder sind in der Nähe, nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen. Vielleicht spielen die Kleinen ja nur 😉