Type & hit enter to search

Sumo Paint – Bildbearbeitung direkt im Browser

[nggallery id=5]

Malen nach Zahlen war gestern. Heute braucht es schon etwas mehr, um Leute hinter dem Ofen hervor zu holen. Sumo Paint könnte das gelingen, denn es ist ein Bildbearbeitungsprogramm, das komplett im Browser läuft! Kein Herunterladen, kein Installieren, die Rich Internet Application (RIA) übernimmt kurzerhand das Browserfenster und öffnet sich dort. Wer nun glaubt, hier würden lediglich MS Paint ähnliche Dinge geboten, täuscht gewaltig. Es erinnert eher an Adobes Photoshop und ist, genau wie Gimp, kostenlos.

Sumo Paint richtet sich damit vor allem an semi-professionelle Anwender, denn wer natürlich das Beste vom Besten möchte, kommt nach wie vor nicht an Photoshop vorbei. Dennoch ist es unglaublich, was sich alles mit Sumo Paint bewerkstelligen lässt. Man kann verschiedene Ebenen anlegen, die sich auch gegenseitig beeinflussen, Filter verwenden etc. Das alles geht recht flott von der Hand (je nach dem, welche Internetverbindung man sein Eigen nennen kann) und lässt sich mit Bildern aus dem Netz, oder selbst hochgeladenen Schmuckstücken bewerkstelligen. Die fertig bearbeiteten Bilder können dann heruntergeladen werden, oder bei Anlegen eines Accounts (was kurz und schmerlos erfolgt) auch direkt auf die Webseite hochgeladen werden. Hier können sie dann auch gleich von anderen Usern bewertet werden und umgekehrt.

Neben den Beispielfotos gibt es noch ein Video, das die Möglichkeiten dieser Anwendung verdeutlicht und Lust auf mehr macht.