Type & hit enter to search

Windows Live Messenger 2009 – alias MSN Messenger

Viele von euch kennen und nutzen ihn, den Windows Live Messenger, der seit 2006 auch kompatibel zum Yahoo Messenger ist. War er früher noch als MSN Messenger bekannt, tritt er heute in „live“ Gestalt auf und soll so besser zu Microsofts live-Portal passen. Mit der neusten 2009 Version, sind nicht nur optisch einige Raffinessen hinzugekommen. Welche Neuerungen es genau sind, will ich im Folgenden aufzeigen.

Zu aller erst fällt natürlich das überarbeitete Interface auf, das sich nun nahtlos in die von Vista bekannte Aero-Oberfläche einfügt. Es wurde wert auf eine übersichtliche Bedienoberfläche gelegt, die einen nicht mit der Funktionsvielfalt überfordert. Interessantes Gimmick ist sicherlich die Neuigkeiten-Funktion, welche Änderungen an den Profilen deiner Freunde, wie bspw. ein neues Foto aufzeigt. Für all jene, die ihren Computer gerne Personalisieren gibt es nun noch mehr Möglichkeiten und vorgefertigte Designs, um seiner Individualität Ausdruck zu verleihen.

Desweiteren hat man noch die Möglichkeit aus dem Live Messenger heraus Freunden eine SMS zu senden, falls diese mal nicht online sein sollten. Auch Anrufe von PC zu PC/Telefon sind möglich. Wer nicht nur miteinander reden möchte, hat auch eine große Auswahl an Spielen, die für eine nette Unterhaltung sorgen.

Wer noch umfangreiche Informationen, Hilfe und Downloads zu Emoticons, Themes und Ähnlichen sucht, kann www.messenger.live.de besuchen.

Bilderquelle: http://download.live.com/messenger