Type & hit enter to search

Kennt ihr das…?

…wenn Leute sich so laut unterhalten, dass jeder in einem Radius von 50m das Gespräch mit anhören kann. Gewollt oder nicht! Und dabei meine ich nicht nur südländische Mitbewohner. Nein, dieses Phänomen trifft man an den ungewöhnlichsten Orten. So zum Beispiel auch ich heute beim Heimweg.

So wurde es mir nicht erspart das all zu interessante Gespräch dreier Frauen mit zu verfolgen. Wobei ich mich unweigerlich fragen musste, warum erzählen die sich so einen Scheiß? Kein Mensch will irgendetwas von dem wissen, was die kleine Schwester gestern gemacht hat. Es sei denn sie war Zeuge oder Verursacher eines tragischen Unfalls, wurde beklaut, oder hat einen Dreier mit zwei Promis gehabt. Es ist schlicht und ergreifend völlig irrelevant für die Welt und vor allem meinen Gehörgang, wo sie gestern war oder was sie dort gemacht hat. Während ich dann also angewidert vor mich hin aus den Ohren geblutet habe, wollte mein Unterbewusstsein schon den Mädels laut ins Gesicht schreien, dass sie doch gefälligst ein wenig leiser sprechen könnten. Stattdessen hat der Präkortex nochmal die Oberhand über das limbische System gewonnen und ich blieb stumm. Ein Appel an alle dort draußen. Redet doch bitte in angemessener Lautstärke, so dass man sich nicht unwillkürlich fragen muss, ob eure piepsige, zwei Oktaven zu hohe Stimme, nur das Resultat genetischer Inkompatibilität ist, oder ob ihr tatsächlich zu blöd seid eure Stimmbänder richtig zu justieren.