Type & hit enter to search

Fremdwort des Tages – Idiosynkrasie

I|di|o|syn|kra|sie die; -, …ien: a) (Med.) [angeborene] Überempfindlichkeit gegen bestimmte Stoffe (z. B. Nahrungsmittel) u. Reize); b) (Psychol.) besonders starke Abneigung u. Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten Personen, Lebewesen, Gegenständen, Reizen, Anschauungen u. Ä.

So lässt sich mit der Idiosynkrasie besonders eindrucksvoll erklären, warum man bestimmte Personen einfach nicht leiden kann.