Type & hit enter to search
Rechtliches
CIMG0658-2

Was nach dem Disney International Program und den Commons kommt (Final Paycheck, Steuererklärung, Oktoberfest …)

[nggallery id=16]

Ihr habt das International Program von Disney mehr oder weniger heil überstanden. Die Commons liegen hinter euch und auch der Biergarten ist nunmehr nur noch eine (großartige) Erinnerung. Manchen mag das gut tun, andere vermissen diese Zeit ohne die Ratte. Wie auch immer, das Leben geht weiter und man sollte die verschiedenen Chancen, die nun folgen, nicht ungenutzt lassen.

Zunächst einmal Gratulation! Du hast eines der aufregendsten Jahre deines Lebens Teil hinter dir. Du bist hoffentlich viel gereist, hast wahrscheinlich noch mehr gefeiert und deine Leber ist nun ein Fall für die Alkoholberatung ;-) Nichts desto trotz will man es im Nachhinein sicher nicht mehr missen, denn man hat viel gesehen und neue Freunde gefunden. Doch was nun? Hier ein paar Tipps für die nähere Zukunft, damit der Übergang ins normale Leben leichter fällt.

  • Ihr müsst unbedingt aufs Oktoberfest gehen. Egal ob es in ein paar Wochen, oder in einigen Monaten ist. Immer gegen Ende September (am Italienerwochenende) treffen sich die Generationen der Commons im Schottenhammel (ein Zelt auf dem Oktoberfest). Daher in Kontakt mit den anderen bleiben und gemeinsam wieder feiern und die Kehle mit Bier befeuchten.
  • Wer nicht ganz so „elitär“ feiern möchte, sollte unbedingt der einen oder anderen Mini-Reunion frönen und so alte Freunde wiedersehen.
  • Ich hoffe dieser Tipp kommt nicht zu spät: Ihr müsst in eurer Disneyakte eure deutsche Adresse hinterlegen. Das ist wichtig, denn so bekommt ihr die Unterlagen für eure Steuererklärung, wie ihr sie auch schon damals in Amerika bekommen habt. Und warum ist das wichtig? Weil ihr sehr wahrscheinlich noch eine Steuerrückzahlung bekommt, die nicht unerheblich ist. Daher nach Erhalt der Unterlagen bei American Tax & Business Shoppe melden. Ihr müsst denen dann unter anderem euren Namen, die Social Security Number und eine Kopie des W-2 Formulars senden. Nach einigen Wochen könnt ihr euch dann über einen saftigen Scheck freuen.
  • Noch nicht genug Geld gemacht? Ein weiterer Grund warum ihr unbedingt eure deutsche Adresse im Disney Sytem hinterlassen und anschließend auf jeden Fall die Steuererklärung einreichen solltet, ist die Tatsache dass Präsident Bush zumindest eine richtige Sache im Amt beschlossen hat. Als Dankeschön für alle Leute, die ihre Steuererklärung brav abgegeben haben, bekommt ihr einen Scheck über 500$, also wenn das kein Grund sein sollte es zu machen, weiß ich auch nicht.
  • Ob ihr euer Konto komplett auflösen solltet, oder es einfach mit 0,01 Cent belasst liegt im Grunde genommen in eurem Ermessen. Der Vorteil daran es zunächst nicht zu schließen, liegt vor allem daran, dass ihr somit weiterhin ein bestehendes Konto habt, als Absicherung beispielsweise. Bei mir war es so, dass ich noch einen Monat später von Disney eine Nachzahlung der Gratuity bekommen habe, obwohl dies ja eigentlich schon im Final Paycheck sein sollte. Desweiteren habt ihr immer noch eine Kreditkartennummer, mit der sich herrlich Einkaufen lässt, wenn man mal eine amerikanische Kreditkarte braucht, wie beim amerikanischen Amazon oder itunes. Daher schlage ich vor, das Konto zunächst offen zu lassen. Schließen kann man es nachträglich immer noch.

Ihr seht, es gibt durchaus noch einiges zu beachten, wenn man das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und Mickey Mouse wieder verlassen hat. Es wartet noch einiges an Geld auf euch und die Chance sich mit alten Bekannten wieder zu treffen.

Kommentar verfassen

  • Katrin Staro - 3 years ago

    Right words ;)

  • Alex Z - 2 years ago

    Hey Leute,
    also ich möchte sehr gerne an diesem Programm teilnehmen. Ich war auch schon ein paarmal in Amerika ….ich liebe einfach dieses Land :-)

    Also ich bin gerdae noch in einer Ausbildung, die ich im Februar 2013 beenden werde. und ich möchte eigentlich so schnell wie möglich dann auch nach Amerika fliegen.

    Nun zu meiner Frage: Wann muss ich mich den bewerben, wenn ich gleich nach meiner Ausbildung bzw. kurze Zeit später anfangen will und spätestens September 2013 wieder zurück sein will/ muss?

    Schon mal danke :-)

Pings & Trackbacks